Mustermakler - Ihr Versicherungsmakler in Unterschleißheim
Länger leben Kampagne


Länger leben als das Geld reicht – ein unterschätztes Risiko!

Wie alt werden Sie? Haben Sie ausreichend für das „Risiko“ vorgesorgt, ein langes und erfülltes Leben zu führen? Wie schätzen Experten den demographischen Wandel und die Versorgungssituation vieler Deutscher im Alter ein? Die Lebensversicherung von LV 1871 a. G. München (LV 1871) hat nachgefragt bei Herrn Dr. Jochen Ruß und Herrn Dr. Alexander Kling vom Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften:

„Die meisten Menschen unterschätzen die eigene Lebenserwartung“ „Wer lebenslange Ausgaben hat, braucht ein lebenslanges Einkommen“

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:  PDF



Berechnen Sie Ihre Lebenserwartung


Wie alt sind Sie?
Mit welcher Wahrscheinlichkeit werden Sie mit Jahren älter als ??
90 Jahre
95 Jahre
100 Jahre

Vier individuelle Auszahlungsoptionen

Bei den Auszahlungsoptionen muss man sowohl an Normal- als auch an Härtefälle im Alter denken. Neben dem Kapitalwahlrecht bieten verschiedene Produkte deshalb eine bis zum Ende durchdachte Altersversorgung. So leisten beispielsweise die Produktlösungen der LV 1871 bei einer klassischen Verrentung oder einer erhöhten Rente aufgrund schwerer Krankheit oder Pflegebedürftigkeit.


Kapitalauszahlung

Kapitalauszahlung

Lassen Sie sich Ihr angespartes Kapital auf einmal auszahlen. Damit steht Ihnen eine größere Summe zur Verfügung. Das Kapital können Sie neu anlegen oder sich einen lange gehegten Wunsch verwirklichen.

Laufende Rentenzahlung

Laufende Rentenzahlung

Sie setzen lieber auf Sicherheit? Dann nehmen Sie das Vorsorgevermögen am besten als lebenslange monatliche Rente in Anspruch. Dadurch sichern Sie sich ein zusätzliches laufendes Einkommen während Ihres gesamten Ruhestands.

Doppelte Auszahlung bei Pflegebedürftigkeit

Doppelte Auszahlung bei Pflegebedürftigkeit

Eine neue Auszahlungsvariante bietet die Pflege-Option bei Rentenbeginn. Die Rentenleistung wird leicht reduziert. Doch im Pflegefall verdoppelt sich Ihre Rente dafür ein Leben lang. Die Extraleistung erhalten Sie z.B. wenn Sie drei Aktivitäten des täglichen Lebens nicht mehr selbstständig ausüben können. Aktivitäten des täglichen Lebens sind zum Beispiel sich waschen und ankleiden oder allein essen und trinken.

Höhere Rente bei einer schweren Krankheit

Höhere Rente bei einer schweren Krankheit

Eine schwere Erkrankung kann hohe zusätzliche Kosten bedeuten. Mit der eXtra-Renten-Option wird bei Beauftragung zu Rentenbeginn geprüft, ob eine verkürzte statistische Lebenserwartung vorliegt. In diesem Fall gibt es eine bis zu x-mal höhere Rente – ein Leben lang.


Angebot und Vergleich anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.



 
Dies ist eine Musterseite für Vermittler der Lebensversicherung von 1871 a. G. München.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.lv1871.de/meine-kampagne.
Schließen
loading

Video wird geladen...